lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

TuS Ferndorf nach schwach positivem Test erneut in Quarantäne

0

Das für Samstagabend angesetzte Nachholspiel des TuS Ferndorf bei TSV Bayer Dormagen muss verlegt werden. Ein Spieler des TuS-Teams wurde bei den wöchentlich stattfindenden Corona-Tests schwach positiv getestet. Daher hat sich die gesamte Mannschaft auf Anweisung des Gesundheitsamts in sofortige Quarantäne begeben.

Alle weiteren getesteten Spieler sowie das Trainer- und Betreuerteam weisen – wie schon bei dem Fall vor drei Wochen – ein negatives Ergebnis auf, müssen aber wohl die Regeln für Kontaktpersonen von Covid-19-Infizierten befolgen. Der betroffene Spieler selbst weist keine Symptome auf und wurde im Folgetest, einen Tag später, ebenfalls negativ getestet.  

Somit ist der schwach positiv ausgefallene Test zumindest in Frage zu stellen, zumal beim Test vier Tage zuvor ebenfalls ein negatives Ergebnis zu Buche stand.

Die Gesundheit aller hat Vorrang, aber eine Absonderung (Quarantäne) für 20 Personen gemäß eines zumindest zweifelhaften Testergebnisses scheint auch gemäß Infektionsschutz in diesem Fall zumindest fraglich.

(siehe auch: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/fragen-und-antworten/quarantaene-und-isolierung.html#faq4155 )