Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

md-Sieg und vorzeitige Meisterschaft

0

Es stehen noch 2 Spieltage aus und unsere D-Jugend ist trotzdem schon Meister der Kreisliga, zu stark war ihre Dominanz in dieser und auch der letzten Saison.

Alle spielten irgendwie im Schongang und es war auch kein Sturmlauf auf das gegnerische Tor. Man spulte die 2 x 20 Minuten in bewährter Manier herunter ohne jemals in Bedrängnis zu geraten. Man hatte das Spiel und den Gegner absolut im Griff, so wie es auch schon in allen anderen Saisonspielen der Fall war. Klar waren einige tolle Tempogegenstöße und Spielabläufe zu sehen, aber irgendwie hat man sich schon daran gewöhnt!

Schon früh wurden die „Kleineren“ eingesetzt um ihnen weitere Spielpraxis zu geben, sie sind in der kommenden Saison schließlich die „Großen“ der D-Jugend. denn die anderen steigen in die C-Jugend auf.

Jetzt stehen noch ein Auswärtsspiel gegen HSG  Lüdenscheid-1 (16.03.14) und ein Heimspiel (23.03.14, 13:15 Uhr) gegen SG Schalksmühle/Halver Juniors 2 aus. Nachdem die Meisterschaft ja nun entschieden ist, gilt es für unsere Jungs, auch diese zwei Spiele zu gewinnen um als verlustpunktfreier Meister dazustehen!

Ein großer Dank noch an die Spieler der E-Jugend, sie hatten ihr Meisterschaftsspiel vor dem unseren und blieben noch in der Halle um unsere Mannschaft lautstark anzufeuern.

>>> Das Video zum Spiel!

TuS Ferndorf – TV Olpe 25:19 (10:9)

Senadin Butt / Mario Weyand (Tor) ,Lukas Trojak (1), Maxim Orlov (11), Finn R. Wilden (3), Peter Scholemann (4),Til Stenger (1),Leander von Mende (1), Amedin Butt (2), Benjamin Seifert (1), Mark Waller (1), Jannis Klaas, Leon Hosper,  Renè Waller, Oliver Galster.

Weitersagen.