lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

Guter Auftakt im Testspiel gegen Hagen

0

Erzielte sieben Treffer für den TuS – Marvin Mundus (Foto: M.Lehmann)

Im ersten Testspiel zur neuen Saison hat der TuS Ferndorf sich gut präsentiert. Obwohl mit Niklas Diebel (Rückraum Links) und Valentino Duvancic zwei Stammkräfte verletzungsbedingt fehlten, zog sich das junge Team achtbar aus der Affäre.
Mit Linus Michel und Jörn Persson auf Mitte, bzw. Halblinks, war das Spiel des Andersson Teams schnell und gut strukturiert. So konnten immer wieder Chancen auf außen oder am Kreis generiert werden. Schon der Halbzeitstand von 13:15 für die Volmestädter zeigte ein enges Spiel.

Ferndorf war auch weiterhin in der Lage immer wieder Tore herauszuspielen gegen den Zweitligisten. Mit ein bisschen Glück wäre auch ein Sieg drin gewesen, denn nach der roten Karten gegen Mattis Michel (3x 2 Minuten) in der 46. Minute, hielt der TuS das Tempo hoch und führte sogar zwei Minuten vor Ende mit zwei Treffern. Überhastete Aktionen im Angriff ließen die Hagener kurz vor Schlusspfiff den Ausgleich erzielen.

Auffällig war insbesondere Marvin Mundus, der am Ende sieben Treffer erzielte – die meisten durch Siebenmeter Strafwurf. Aber auch Josip Eres hatte auf Rechtsaußen einen guten Tag und netzte fünf mal ein. Insgesamt im ersten Test eine gute Mannschaftsleistung sowohl in Abwehr und Angriff.

Torschützen für den TuS:
Marvin Mundus (7), Josip Eres (5), Jörn Persson (4), Rene Mihaljevic (3), Gabriel Viana, Paul Schikora, Fabian Hecker (je 2), Alex Reimann, Linus Michel (je 1)


Fotos: Mathias Lehmann

Kommentare sind geschlossen.