Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Weibliche C-Jugend mit Sieg

0

Nach der knappen Niederlage gegen Dielfen/ Netphen  15-17 vom vergangenen Wochenende, war der TuS Grünenbaum der heutige Gegner. Am Beginn stand aber das Warten auf die angesetzten Schiedsrichter, vergeblich. An dieser Stelle nochmal  ein Dankeschön an den schnell herbei gerufenen Jungen Schiri aus Halver, der seine Sache Prima gemacht hat.
Der Spielbeginn war geprägt von großer Nervosität und Unsicherheit unserer Mannschaft, die sich  nach 10 Minuten langsam legte. Aus einer stärker werdenden Abwehr heraus, besonders gegen die Stärksten( Mitte und Kreisspielerin)  des Gegners, klappte es auch im Angriff immer besser. Technische Fehler wie zu Beginn wurden fast abgestellt , das Tempo höher und so konnten die Mädchen mit einer 4-10 Führung in die Halbzeitpause gehen. Ohne nachzulassen begann die 2.Hälfte, Torfrau Jaqueline tat ihr übriges dazu und der Vorsprung wurde weiter ausgebaut. Alle Mädchen bekamen Spielanteile und trugen zum sicheren 8-21 Sieg bei.
 
TuS Ferndorf: Jaqueline Czogalla, Gesa Krämer, Theresa Liesegang, Leonie Schipper, Lina Lepper, Donika Hoxha, Alena Wagner, Janina Weber, Nives Carstensen, Laura Schöler, Antonia Schaub und Nele Thiemann.

Weitersagen.