Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Übungsleiterfortbildung im TuS

0
Samstag Morgen und in unserer Halle ist Leben. Der TuS bietet eine Fortbildung für Übungsleiter und Interessierte zum Thema Black Roll an.
Es waren Teilnehmer vom Handball, Tischtennis, Leichtathletik und dem Breitensprort vertreten. Unsere Referentin, Maike Krämer, hatte sich sehr gut vorbereitet und wir starteten mit einem theoretischen Teil. Was sind Faszien, wozu dienen sie was passiert, wenn sie „verkleben“ usw. Dann natürlich die Hinführung zum praktischen Teil. Was kann man mit der Black Roll machen und mindestens genau so wichtig: was darf man nicht machen, wer darf nicht auf die Black Roll z.B. durch Vorerkrankungen. Im praktischen Teil lernten wir den „Wohlfühlschmerz“ kennen aber nicht lieben.
Das Fazit der Teilnehmer, es war eine sehr gelunge Veranstalltung, bei der wir alle was mitnehmen konnten, da Maike auch auf spezielle Fragen der einzelnen Teilnehmer einging.
Letztes Jahr hatten wir eine Fortbildung Erste Hilfe, dieses Jahr Black Roll. Mal schauen, was es nächstes Jahr gibt. Wir hatten auf jeden Fall viel Spass.
Weitersagen.