lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Leistung beim Salming Cup positiv zu bewerten

0

von kinks nach rechts: Caslav Dincic, Velimir Petkovic, Mirza Sijaric und Michael Lerscht

Das Team von Michael Lerscht hat sich stark verkauft und kann mit dem Tunierverlauf mehr als zufrieden sein. Nach der deutlichen Niederlage zu Beginn des Turniers gegen den VfL Gummersbach folgte nach gutem Spiel ein unerwarteter Sieg gegen den Klassenkonkurrenten TV Emsdetten, trotz der widrigen Personalsituation. Am heutigen Sonntag hat man erneut einen Achtungserfolg erzielt, als man bis zum 23:23 mit dem Bundesligisten Bergischer HC mithalten konnte. Am Ende war es dann doch die bessere Physis und Cleverness des Bundesligisten, die sich durchsetzte. Doch die 24:28 (12:14) Niederlage war ein durchaus gutes Spiel des TuS. Trainer Michael Lerscht hat in diesen drei Turnier-Tagen einige Erkenntnisse gewonnen, die für die am kommenden Wochenende beginnende Rückrunde hilfreich sein werden.

Besonderes Lob gab es am nach dem letzten Turnierspiel auch von prominenter Stelle. Der ehemalige TuS Trainer Caslav Dincic (zu seiner Zeit beim TuS auch Trainer von Michael Lerscht und Mirza Sijaric) und Velimir Petkovic (Trainer der Füchse Berlin) waren auch vor Ort und zollten Ihren Respekt für die Leistung gegen den Bergischen HC .