lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Nur ein Trostpreis für die A-Junioren in Nettelstedt

0
Siebenfacher Torschütze in Nettelstedt war Jan Niklas Klein (Foto: J.Klein)

Siebenfacher Torschütze in Nettelstedt war Jan Niklas Klein (Foto: J.Klein)

Für die A-Jugend des TuS Ferndorf gab es auf der weitesten Tour der Bundesliga-Saison nur den Trostpreis, musste sie sich bei der bis dahin punktlosen JSG NSM-Nettelstedt mit einem 28:28 (12:13)-Remis begnügen. „Das war über 45 Minuten die mit Abstand schlechtestes Saisonleistung“, kommentierte Trainer Alex Orlov. Insbesondere der Rückraum kam nicht ins Rollen, so dass die Mindener Abwehr defensiver verteidigen und Kreisläufer Mattis Michel eng beschatten konnte.

In Halbzeit eins lief Ferndorf zwar stets einem Rückstand hinterher, blieb aber auf Tuchfühlung. In Abschnitt zwei ging es zunächst weiter bergab. „Auf einmal lagen wir vier Tore hinten. Wenigstens hat die Einstellung gestimmt“, erlebte Orlov eine Aufholjagd seiner Schützlinge. Das 27:28 durch den ansonsten ebenso wie Jakob Rengel matten Leon Sorg glich die JSG aus.

TuS Ferndorf: Rogalla; J. Klein (7/6), L. Michel (6/1), Schmidt (5), M. Michel (4), Irle (3), L. Sorg (2), Dischereit (1), Rengel.

Quelle: WAZ.de


Alle Fotos: J. Klein