lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

Mattis Michel bleibt TuS Ferndorf treu

0

v.l.n.r. Sebastian Schöneseiffen (Assistent der Geschäftsführung der TuS Ferndorf Handball GmbH) und Mattis Michel bei der Vertragsunterzeichnung.

Der TuS Ferndorf freut sich, bekannt geben zu können, dass Mattis Michel seinen auslaufenden Vertrag beim TuS Ferndorf um zwei weitere Jahre verlängert hat. Dies ist für den TuS Ferndorf ein wichtiger Baustein in der Kaderplanung für die kommenden Jahre, denn Mattis ist trotz seines noch jungen Alters zu einem der Leistungsträger und Führungsspieler in Abwehr und Angriff gereift.

Gleichzeitig ist der 24-jährige sympathische Ferndorfer aber auch Identifikationsfigur für den Verein. Er hat alle Jugendmannschaften des TuS durchlaufen und errang mit der DHB Junioren-Nationalmannschaft 2019 bei der EM die Bronzemedaille.

„Mattis ist einer der Leistungsträger im Team, der zudem noch aus der eigenen Jugend kommt,“ betont Geschäftsführer Mirza Sijaric,“daher freuen wir uns besonders, dass er sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat. Er ist mittlerweile eine feste Größe im Team und ein guter Typ.“

Auch Mattis Michel selbst, der in der abgelaufenen Zweitliga-Saison 92 Treffer erzielte, ist mit der Vertragsverlängerung sichtlich zufrieden: „Ich freue mich, dass es geklappt hat und ich auch die nächsten Jahre weiterhin für den TuS Ferndorf auflaufen werde. Der TuS ist mein Heimatverein, hier bin ich zu Hause und ich bin überzeugt, dass wir auch in der nächsten Saison wieder ein starkes Team mit viel Potential aufstellen werden.“ 

Kommentare sind geschlossen.